Cart

NERELLO MASCALESE / NIURIDDU MASCALISI

Nerello Mascalese ist eine schwarze Rebsorte, die hauptsächlich am Ätna, in der Grossstadt Catania, und in der Gegend von Torre Faro, einem Weiler der Gemeinde Messina, wächst. Auf Sizilianisch wird es auch Negrello und Niuriddu Mascalisi genannt. Der Nerello mascalese konkurriert zu 80-100% mit dem Verschnitt des Ätna-Rotweins DOC und zu 45-60% mit dem Faro-DOC-Wein. Der Ursprung des Nerello Mascalese, der an den Hängen des Ätna beheimatet ist, verliert sich im Nebel der Zeit. Der Nerello mascalese wird hauptsächlich zwischen 350 und 1000 Uhr in der traditionellen Form des Schösslings angebaut, auch wenn die gängigste Form des Anbaus der Sporenkordon ist. Der Name Nerello ist mit dem intensiven Geruch seiner Trauben verbunden, während der „Mascalese“ davon herrührt, dass er seit Jahrhunderten in der Grafschaft Mascali auf einem Land angebaut wird, das hauptsächlich aus vulkanischem Sand besteht.

NERELLO MASCALESE REBE

In der Gegend von Etnea zwischen Mascali und Randazzo findet man noch immer alte Nerello-Mascalese-Sprossenreben, die sich auf schwarzen Lavastein-Terrassen an den Berg klammern, ohne eine geometrische Bepflanzung der Reben. Dies geschah, weil am Ätna in der Vergangenheit die Praxis des Vermehrungsrebenanbaus sehr verbreitet war, die darin bestand, eine Weinrebe zu vergraben, um die Vermehrung durch Vermehrung der Pflanze zu erreichen. Diese alte Methode erlaubt es uns, noch heute in diesen Weinbergen eine auffällige Präsenz freistehender Reben zu bewundern. Die Beeren des Nerello mascalese haben eine charakteristische, längliche Form und sind hellrot gefärbt. Der Nerello mascalese reift sehr spät, die Ernte erfolgt zwischen der zweiten und dritten Oktoberwoche. Die mit dieser Rebe erzeugten Weine haben einen hohen Alkoholgehalt (13-14°) und eine besondere Veranlagung zur Alterung. Die aus der Vinifikation des Nerello mascalese erzeugten Weine weisen je nach Anbaugebiet eine grosse Variabilität der organoleptischen Eigenschaften auf. Der Nerello mascalese, wie auch der Nebbiolo und der Pinot noir, hat in der Tat eine bemerkenswerte Sensibilität für den Jahrgang und das Herkunftsgebiet.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

MORHUM Nerello Mascalese Bio Wein aus Sizilien Nerello WeinMORHUM Nerello Mascalese Bio Wein aus Sizilien Nerello Wein
TOP! SALE

MORHUM 2016

CHF22.00 CHF20.00
0 out of 5
0 review(s)

MORHUM 2016

CHF22.00 CHF20.00
0 out of 5
0 review(s)
[wp-svg-icons icon="file" wrap="i"] IGT Terre Siciliane [wp-svg-icons icon="leaf" wrap="i"] Nerello Mascalese [wp-svg-icons icon="info" wrap="i"] 750ml

O’SCURU O’SCURU 2015

CHF29.00
0 out of 5
0 review(s)

O’SCURU O’SCURU 2015

CHF29.00
0 out of 5
0 review(s)
[wp-svg-icons icon="file" wrap="i"] DOC Etna Rosso [wp-svg-icons icon="leaf" wrap="i"] Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio [wp-svg-icons icon="info" wrap="i"] 750ml
Loading...