Cart

TEROLDEGO

Die Teroldego Rebe scheint im Trentino aus dem Valpolicella, wo die Sorte unter dem Namen Tirodola bekannt war, angekommen zu sein. Einige glauben, dass der Name Teroldego stattdessen von „Tiroler Gold“ abgeleitet ist, was den Tiroler Ursprung dieser Rebe bestätigt. Es ist jedoch sicher, dass der Ursprung des Namens von einem Toponym abstammt: es gibt in der Tat die Ortschaft Teroldeghe in der Gemeinde Mezzolombardo, und der Wein wird bereits 1480 in zahlreichen notariellen Urkunden erwähnt. Neueren DNA-Studien zufolge ist Teroldego jedoch mit Lagrein, Marzemino und Syrah verwandt. Die Rebsorte Teroldego, die wichtigste schwarze Rebsorte des Trentino, hat ihren besonders günstigen Lebensraum in dem grossen Flachland namens Campo Rotaliano gefunden, einem von den Dolomiten umgebenen Flachland, wo sie vor allem in den Gemeinden Mezzacorona, Mezzolombardo und San Michele all’Adige einzigartige Bedingungen vorfindet.

TEROLDEGO REBE

Seit einiger Zeit dehnt sich der Anbau auf andere Gebiete aus, obwohl sich die Sorte Teroldego, da sie empfindlich auf die pedoklimatischen Bedingungen reagiert, nur in ihrem Ursprungsgebiet zu entwickeln und ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen scheint. Aus ampelographischer Sicht ist das Teroldego-Blatt gross, fünfeckig und dreilappig. Sein Büschel ist mittelgross, länglich und pyramidenförmig, manchmal zylindrisch, manchmal geflügelt, mittelkompakt. Die Beere ist mittelgross, rund, mit bläulich-schwarzer Schale, dick, lederartig und sehr prüde. Die Rebsorte Teroldego zeichnet sich durch eine hohe Produktivität aus, die eine strenge Ertragskontrolle erfordert, wenn Qualitätsweine gewonnen werden sollen. Aus organoleptischer Sicht haben die aus reinem Teroldego gewonnenen Weine eine dunkle, dichte und dichte Farbe. Ihre Düfte sind fruchtig, mit reifen Kirschen, Heidelbeeren und Beeren, mit süssen Gewürzen, Kakao, Pfeffer und balsamischen Noten wie Chinarinde, Lakritze und Rhabarber. Am Gaumen sind sie warm und grosszügig, mit guter Struktur und Intensität, die durch eine gute Säure dynamisch gemacht werden. Der Teroldego als junger und einfacher Wein eignet sich als Begleiter zu gebackener Lasagne oder Tagliatelle mit Fleischsauce. Wenn er dagegen strukturiert ist und einige Jahre gereift ist, passt er gut zu gegrilltem Fleisch im Allgemeinen und zu einigen Wildgerichten.

Zeigt das 1 Ergebnis

TEROLDEGO ROTALIANO 2018

CHF22.00
0 out of 5
0 review(s)

TEROLDEGO ROTALIANO 2018

CHF22.00
0 out of 5
0 review(s)
[wp-svg-icons icon="file" wrap="i"] DOC Teroldego Rotaliano [wp-svg-icons icon="leaf" wrap="i"] Teroldego [wp-svg-icons icon="info" wrap="i"] 750ml
Loading...